04.07.2020

Instant Rave #019 w/ Elektrotribe

Moog Conspiracy // DJ & Live // Elektrotribe, Ragnarøk, Ground Factory
Raul Alvarez // DJ // Elektrotribe, Devotion Records
Ayako Mori // DJ // Elektrotribe, Physical Techno Rec.

 


 

Elek­tro­tri­be

Elek­tro­tri­be ist eine krea­ti­ve Platt­form und ein Tech­no-Label, das 2006 von Romain Fav­re a.k.a. Moog Con­spi­ra­cy und Jere­my Gov­ci­y­an gegrün­det wur­de. Im Zuge der digi­ta­len Revo­lu­ti­on wur­de Elek­tro­tri­be ins Leben geru­fen, um krea­ti­ve Köp­fe auf der gan­zen Welt zu ver­net­zen und neue Musik zu erschaf­fen.

Das in Ber­lin ansäs­si­ge Label hat seit sei­ner Grün­dung über 700 Titel ver­öf­fent­licht, neue Talen­te ent­deckt und zahl­rei­che Hits ver­öf­fent­licht, die sowohl bei iTu­nes als auch bei Beat­port die Charts anfüh­ren.

Im Jahr 2020 fei­ert Elek­tro­tri­be sein 14-jäh­ri­ges Bestehen mit der Ver­öf­fent­li­chung von „Sar­pe“, der neu­en EP von Edu­ar­do De La Cal­le, und einer 15-Track-Com­pi­la­ti­on namens „RAVE“, die die­sen Som­mer erschei­nen wird. Stay tun­ed!

www.elektrotribe.com
www.facebook.com/elektrotribe.records
www.instagram.com/elektrotribe
www.soundcloud.com/elektrotribe

 


Moog Con­spi­ra­cy

Der in Ber­lin ansäs­si­ge Pro­du­zent und DJ Moog Con­spi­ra­cy ver­öf­fent­lich­te schon unzäh­li­ge Alben und EPs. Allei­ne drei Stu­dio­al­ben auf sei­nem Label Elek­tro­tri­be und er tour­te in Euro­pa, Asi­en, USA und Süd­ame­ri­ka.

2020 ste­hen noch so eini­ge Neu­ver­öf­fent­li­chun­gen auf dem Plan, u.a. auf Rag­lab, Coin­ci­dence Records, Fel­her Musik, Fluc­tuat Records und Voices Records.

Fol­low Moog Con­spi­ra­cy:

www.facebook.com/moogconspiracy
www.instagram.com/moog_conspiracy

 


Raul Alva­rez

Mit meh­re­ren Ver­öf­fent­li­chun­gen auf diver­sen, inter­na­tio­na­len Labels wie Tool­room, ARTS, Elek­tro­tri­be oder Sym­bo­lism ist Raul Alva­rez ein Mul­ti­ta­lent, das in den letz­ten Jah­ren an ver­schie­de­nen Pro­jek­ten wie MONOM, Funk­haus und 4DSOUND betei­ligt war.

Er arbei­te­te u. a. für Legen­den wie Jean Michel Jar­re und Aphex Twin. Sein eige­ner Sound ist stark von den Anfän­gen der elek­tro­ni­schen Musik beein­flusst und ent­fal­tet dabei sei­ne ganz eige­ne See­le. Sie ent­wi­ckelt sich vom Old­school-Back­ground zu einem expe­ri­men­tel­len und futu­ris­ti­schen Ansatz.

Fol­low Raul Alva­rez:

www.raul-alvarez.net
www.facebook.com/raulalvarez.musik
www.instagram.com/raulalvarez.musik

 


Aya­ko Mori

New­co­me­rin Aya­ko Mori stammt aus Japan und hat in Aachen ihre neue Hei­mat gefun­den. Sie ist DJ und Grün­de­rin von gleich zwei Record Labels: Phy­si­cal Tech­no Records und Kal­ma­ry Rec. Spä­tes­tens seit ihren sechs Vinyl-Relea­ses haben sie alle auf dem Radar.

Fol­low Aya­ko Mori:

www.facebook.com/ayakomoriptr
www.instagram.com/ayakomori

 


+++ Time­ta­ble +++

14:30–15:30 Aya­ko Mori
15:45–16:45 Raul Alva­rez
17:00–18:00 Moog Con­spi­ra­cy

Mit Freunden teilen

Event Info

Start:04.07.2020 @ 14:30
Ende:04.07.2020 @ 18:00
Venue:Planet Earth
Genres:Techno

Mit Freunden teilen

RAVE THE NEWSLETTER

Du hast Bock auf unsere News? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Verpasse ab sofort keine News mehr von Rave The Planet und unseren Projekten. Mit unserem Newsletter bist du immer up to date. Ungefiltert, unkomprimiert, unkompliziert - direkt von der Quelle, unserem Headquater in Berlin. Frischer geht's nicht!

Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Akzeptieren