Das sind die Floats 2024

260 internationale DJs und Live Acts

Hier findet ihr alle Floats, die an der „Rave The Planet Parade 2024 – LOVE IS STRONGER“ am 17. August 2024 teilnehmen, in alphabetischer Reihenfolge.

Ihr würdet gerne auf einem Float mitfahren? Ein paar Crews bieten Tickets dafür an. Ihr erkennt sie an dem orangefarbenen Button „TICKETS“. Floats ohne Button bieten diese Möglichkeit leider nicht an.

Wichtige Info: Der Ticketverkauf erfolgt nicht über Rave The Planet, sondern durch die Float-Crews selbst. Dadurch wird ein Teil der Finanzierung des jeweiligen Floats gedeckt. Jedes Float-Ticket ist daher auch nur für den einen Float gültig, für den es gekauft wurde.

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG & VIEL SPAß BEIM DEMONSTRIEREN!

BamMobil by WestBam

Artist

Das BamMobil ist ein „identifiziertes fliegendes Objekt“ (IFO), das seit den 80er Jahren durch die Galaxis reist, um neue Welten zu erforschen und die Planeten zu rocken. And to RAVE THE PLANET.

Der Float wird angeführt von Captain Westbam, einem Pionier der Berliner Loveparade und legendären DJ, der die elektronische Musikszene geprägt hat. Seine Crew besteht dieses Jahr aus K-Paul, Tomcraft, Hardy Hard, Cherry BreakNtune, Hanna von Beeskow, Fucky the Bear und weiteren interstellaren Dudes…

Style:

  • Electro
  • Techno (Peak Time)

Float Line-Up:

Catz ’n Dogz, Cherry a.k.a. BreakNtune, Fucky the Bear, Hanna von Beeskov, Hardy Hard, K-Paul, Tomcraft, Westbam

C&C Bookings

Booking Agency

C&C Bookings ist eine Booking-Agentur aus Polen mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Ihr Artist Roster umfasst hochkarätige polnische Künstler:innen, die sowohl als Produzenten als auch mit Live-Acts überzeugen. Dazu zählen bekannte Namen wie An On Bast, Catz ’n Dogz, Manoid und viele mehr.

Style:

  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

An On Bast, Catz ‚N Dogz, Edvvin, Jurek Przeździecki LIVE, Kuba Sojka LIVE, MANOID, Michal Zietara, Mihau, Piotr Figiel, RYSY, VACOS

Climax Institutes ✕ PRIDEheroes

Club Veranstalter

Der Stuttgarter Club „Climax Institutes“ und PRIDEheroes machen gemeinsame Sache. Sie sind überzeugt, dass Musik eine transformative Kraft besitzt, die Menschen unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung oder Identität vereinen kann. Ihr Engagement für die Rechte der LGBTQAI+ Community spiegelt die Werte von Rave The Planet wider. Diese Botschaft von Akzeptanz und Einheit möchten sie lautstark verkünden. Techno, als ein Genre, das marginalisierten Menschen eine Stimme verleiht, ist das perfekte Medium, um ihre Botschaft der Inklusivität und Gleichberechtigung zu verbreiten.

Style:

  • Electro
  • House
  • Melodic
  • Progressive House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Trance

Float Line-Up:

DJ:ane Bi Män, DJ:ane Raven JUI, DJane Käry, DJ Clash, DJ Chris Bekker, DJ Jas Hirson

Club OST

Club Veranstalter

Der Club „OST“ ist ein junger Club in einem geschichtsträchtigen Gebäude und steht für Offenheit und Toleranz. Alle sind willkommen in diesem Safe Space. Musikalisch etwas härter, beheimatet er auch viele Queer-Partys wie die „Cocktail d’Amor“ und viele mehr.

Style:

  • Acid Techno
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Caravel, Cassie Raptor, Dexphase, Farrago, Fischmonger, Krl Mx, Nicolas Julian, Skkin Velvet

Concrete Berlin

Artist Booking Agency Festival Kollektiv/Party-Crew Record Label Veranstalter

Concrete ist ein Berliner Techno-Kollektiv, Veranstalter und Label, das seit über 4 Jahren vielfältige Partys mit einer breiten Palette an Techno-Styles organisiert, darunter Hardgroove, Oldschool Techno und Hypnotic. Ihre Philosophie betont den Rave als eine Protestbewegung und den ursprünglichen Spirit des Techno. Concrete setzt sich dafür ein, die Einheit und die musikalische Vielfalt, die die Anfänge der Szene auszeichneten, zu bewahren. Die Zusammenarbeit mit queeren Kollektiven, Künstler:innen, Performer:innen und Tänzer:innen steht im Mittelpunkt, um ein inklusives und respektvolles Miteinander auf der Tanzfläche zu schaffen.

Style:

  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Brnski, DMCG, GNSR, Huamaniser, In Furcht, Jeffrey a.k.a. DJ Saunameister, Stevyl, The Chronics

Culturama Bus

Artist Club Festival Kollektiv/Party-Crew Veranstalter

Culturama, eine Crew, die aus dem Anomalie Club entstanden ist, setzt sich für Innovation in der Electro-Szene ein. Ihre Mitglieder, darunter Veranstalter:innen, Clubgründer:innen, DJs und Artists, vereinen sich mit dem Ziel, die Electro/Kultur-Szene mit einem sozialen Ansatz zu bereichern. Mit dem Culturama Verein, dem Culturama Bus und einem Tonstudio samt Büro haben sie bereits beeindruckende Strukturen geschaffen. Mit 140 Mitgliedern, davon 8 in der Verwaltung, und der Teilnahme an Festivals wie „Feel“, „The Island“, „Snow Control“ und „Freedom“, hinterlassen sie ihre Spuren in der Szene.

Style:

  • Electro
  • Funky House
  • House
  • Progressive House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Bianca Banks, C.C, L‘attitude, Luv. Deluxe, SKIY

Der Weiße Hase

Club

„Der Weiße Hase“ ist ein kleiner, bunter Club auf dem RAW-Gelände im Herzen Berlins. Mit einem Hauch aus den späten 90ern und frühen 2000ern bietet er eine roughe Atmosphäre, die bewusst an die Anfänge der Szene erinnert. Sie leben den Spirit von Techno und fördern ein freies, buntes und friedliches Feiern sowie Toleranz und Respekt für ihre Mitmenschen.

Style:

  • Acid House
  • Breakbeat/Drum & Bass
  • Electro
  • Funky House
  • House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Drauf & Dran, Haito, Maniaclina, Maschine, M.R.C., PUK, Sika Akis

Die Elmonauten (by Eric SSL)

Kollektiv/Party-Crew

Die Elmonauten, eine Techno-Community mit rund 18.000 Party People, lieben und leben Techno über Generationen hinweg. Angeführt von Eric SSL, einem langjährigen Sunshine Live-DJ und Radiomoderator, versammelte sich die Community während der Pandemie auf Twitch. Sie feiert seither auf realen, virtuellen und hybriden Events Technomusik aller Genres und Zeiten. Offenheit, Hilfsbereitschaft und ein Zusammengehörigkeitsgefühl prägen die Elmonauten, deren Maskottchen der liebenswerte Elmo aus der Sesamstraße ist.

Style:

  • Acid House
  • Melodic
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Alexander Olck, Denise Schneider, Dominik Saltevski, Eric SSL, Klanglos, Mark Dekoda, Matthias Olck, Sylvie Miles, Yakami Yumi

Docklands Festival / The Island / Fusion Club

Club Festival Veranstalter

Diese Float-Crew versteht sich als kreative Berater:innen, Entwickler:innen, Umsetzer:innen und Pionier:innen im Hintergrund seit 1994. Ihr Ziel ist es, als Gastgeber:innen eine erfolgreiche Veranstaltung zu schaffen, die den Gästen noch lange in positiver Erinnerung bleiben wird. Dies zeigt sich in ihren Locations wie dem „Fusion Club“ (2. Platz in der Kategorie „Bester Club Deutschland“ im Jahrespoll des Szenemagazins FAZE Mag (2022/23), sowie bei kuratierten Events wie dem „Docklands Festival“, „The Island Festival“, „Kanello Galore“ und vielem mehr.

Style:

  • House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)

Float Line-Up:

ALYF, Denis Horvat, DJ Autobahn, Marco Mesem, Shubostar, Skathi

Droomschipp

Kollektiv/Party-Crew Record Label

„Droomschipp“ ist Plattdeutsch für „Traumschiff“. Gegründet 2011 von Marcus Mahler und Steffen Matthes, wird das Label seit Herbst 2022 von Steffen (a.k.a. Plunk.ton) professionell geführt. Die Idee: Musiker:innen zusammenzubringen und eine Plattform für Kreativität zu schaffen. Neben der Musik werden auch Kunstformen wie Graffiti und Collagen für Cover-Artworks und Dekorationen eingebunden.

Style:

  • Melodic
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)

Float Line-Up:

Ālly, Chris el Raton, Jiff B., Nico Pusch, Plunk.ton, Riccardo Lieblich, Shimmy G, Technodisco, ZN Sounds

Ellen Noir

Club Festival Veranstalter

„ELLEN NOIR“ – Kunst und Kulturprojekt Magdeburg, seit 6 Jahren ein Club und Kulturzentrum für elektronische Musik und Kunstevents. Auch Festivals sind durch das Ellen Noir in unserer Region Programm.
In Kooperation mit der Magdeburger DJ Szene und dem Ellen Noir, als einer der wenigen Techno-Clubs in der Region, möchten wir für die Freiheit in der Auslebung unserer Werte und Kreativität demonstrieren.

Motto: „TOGETHER WE ARE AWESOME!“

Wir demonstrieren mit euch für Anerkennung der elektronischen Musikkultur.

Style:

  • Hardcore
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

AVE, Decline, Eycer, Fabitekk, Jortzik & Gueldenpfennig, Kraft der Sonne, The Harlekin

Human Colours Berlin

Artist Kollektiv/Party-Crew Veranstalter

Das Berliner KiezKollektiv stereoAKTIV vereinigt bei seiner Veranstaltungsreihe „Human Colours“ im KitKat Club die charismatische Welt des Burlesque, Bodypainting Art und Techno. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Facetten des menschlichen Seins, die im treibenden Rhythmus des Beats wertschätzend, liebevoll und in einer bodypositiven Atmosphäre zum völkerverbindenden Klang der Techno Familie tanzen.

„Wir wollen gemeinsam mit Euch bunt und friedlich für den Weltfrieden demonstrieren und den Menschen klangvoll zeigen LOVE IS STRONGER.“

Style:

  • Acid Techno
  • Deep House
  • Electro
  • House
  • Melodic
  • Progressive House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Bebetta, Iman Deeper, Johnny wants Milk, Marc Prochnow, Mike Väth, Milk`N Coffee, Modulatos, Neil Charmin, Orpheuz, Rene Oldenburg, Somaphon

Kittball

Record Label Veranstalter

Seit 15 Jahren ist Kittball eine feste Größe in der elektronischen Musikszene, besonders im House und Tech-House Genre. Das von Tube & Berger gegründete Label, mitgeführt von Juliet Sikora, hat sich deutschlandweit und international einen Namen gemacht. Mit eigenen Bühnen auf Festivals und lokalen Events ist Kittball sowohl regional als auch international bekannt.

Style:

  • House
  • Melodic
  • Tech House
  • Trance

Float Line-Up:

Afshin Momadi, Amilli, Ante Perry, CAPOON, Dante T., Flo MRZDK, Franky Klassen LIVE, Juliet Sikora, The Drone Pilots, Tube & Berger

Kollektiv Obsession

Artist Kollektiv/Party-Crew Record Label Veranstalter

Das Kollektiv Obsession ist eine vielfältige Mischung aus Kreativen, Musiker:innen, DJs, Techniker:innen, Designer:innen, Fotograf:innen, Videokünstler:innen und vor allem unzähligen Einzelpersonen, die sich in über 15 Jahren und mehr als 100 Veranstaltungen angeschlossen haben. Ihre Reise begann 2010 als „Obsession“ und hat sich zu einem ostdeutschen Kollektiv entwickelt, das die unterschiedlichsten Ideen umsetzt. Von der technischen Unterstützung bei verschiedenen Festivals bis hin zur Organisation von Open-Air-Events, Bootspartys und dem aktuellen Fokus: dem Schaffen von Begegnungsräumen.

Style:

  • Melodic
  • Progressive House
  • Tech House

Float Line-Up:

Bebetta, Beth Lydi, Frank Breithaupt, Green Lake Project, stereo.scope

Lichtblick ✕ Freigeist

Festival Kollektiv/Party-Crew Veranstalter

„Kunst&Krach“ sind seit 15 Jahren in der Musik- und Eventbranche tätig und auf subkulturelle Events im elektronischen Musiksegment spezialisiert. Sie bieten eine Palette von Veranstaltungsmarken, wobei „Lichtblick“ als bekannteste Konzept-Reihe gilt.

„Freigeist Open Air“ veranstaltet zwei bis vier mal im Jahr kleine Festivals, bei denen gerne auch ein gemeinnütziges Projekt unterstützt wird. Das Kollektiv ist – neben anderen – um die Schaffung freier Kulturflächen bemüht.

Style:

  • Acid Techno
  • Deep House
  • Melodic
  • Minimal
  • Progressive House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Alchemiah, Carsten Halm, Diode Eins, Kos:mo, Noazem, Sheriff, Th;en

MAAYA

Artist Club Kollektiv/Party-Crew Veranstalter

I am because we are – „MAAYA“ öffnet im Juni 2024 und wird die erste Location Europas sein, die sich der Vielfalt der afrikanischen und afrodiasporischen Kultur widmet. Hier sind diverse POC & BIPOC Kollektive zu Hause, darunter „Freak de l’Afrique“ mit Amapiano, 3 Step, Gqom und Kuduro, sowie „RISE“, die sich auf Afro House & Afro Tech konzentrieren. Diese beiden Kollektive sowie weitere Resident DJs werden „MAAYA“ beim der Rave The Planet Demonstration repräsentieren.

Style:

  • Afro House
  • Amapiano
  • House
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Amémé, Eric Brwn, Hyenah, Jane Ryse, Nomi, Peeps, Tithey Schulz, Ukai N’Dame, Walter Griot, Yunbinos

Melodienschmiede e. V.

Sonstige Veranstalter

Der Melodienschmiede e. V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugend-, Talent- und Kulturförderung mit Sitz bei Gera. Ihre Aktivitäten reichen von Workshops über DJ-Contests bis hin zur Unterstützung von Jugendhilfeprojekten. Sie sind auch in der Clubszene aktiv und organisieren Festivals sowie Clubveranstaltungen.

Style:

  • Melodic
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Andre Thorwirth, CodeTen, DJ Hildegard, Dr. Stauch, Electronic Child, HE553, MorpheusKL, Nick Schwenderling, Tobin Delroy, Wildcard 2x

MS Connexion ✕ Sylent ✕ DEX!T Techno

Artist Club Sonstige Veranstalter

Siehe vollständige Präsentation im Anhang

Style:

  • Acid Techno
  • Hardcore
  • Melodic
  • Minimal
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Alain Delay, Audioappear, DJ Cruse, DJ Thunderpussy, Paso, Seimen Dexter, SYLENT

OSTFUNK ✕ GOANAUTIKA

Artist Veranstalter

Ostfunk ist eine etablierte Größe in der Berliner Techno-Szene. Das Label vereint seit über 20 Jahren Techno und Psychedelic Trance auf ihren Events. Mit ihrer Eventreihe „Goanautika“ veranstalten sie eine der derzeit beliebtesten Goa- und Psytrance Veranstaltung Berlins.

Style:

  • Psy Trance
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Alex Stein, Basstronauten, Calypsis, Cherry a.k.a. BreakNtune, Daniel Boon, Diana May, Djingis Khan, Ill-Boy Phil, Klopfgeister, Lord of Psychedelics, Martin Books, Stoked

Paradise

Sonstige

Paradise Worldwide ist ein in Berlin ansässiges Musikunternehmen, das global tätig ist und den Austausch von Technologie und Kultur fördert. Das Unternehmen optimiert die Laufbahn unabhängiger Artists und Labels durch datengesteuerte Musikverteilung, Lizenzierung und Artist-Entwicklung. Als eine bedeutende Kraft in der Branche ist Paradise eine Einheit der von der AFEM angeführten Kampagne „Get Played, Get Paid“. Diese Bewegung setzt sich für die Anerkennung der elektronischen Musik ein und setzt sich für die Vergütung von Urhebern in Form von Musikrechten und Lizenzgebühren ein.

Style:

  • Acid House
  • Afro House
  • Amapiano
  • Deep House
  • House
  • Melodic
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

EdOne, Gallya, Human Rias, Jepe, Joe Metzenmacher, Moderna, Musumeci, Oli Neate, Phunkadelica, Tomasz Guiddo, Umgido

Peace 4 All

Artist Booking Agency Festival Kollektiv/Party-Crew Record Label Veranstalter

Das Kollektiv „Peace 4 All“, bestehend aus Volume Berlin Records, Hexenwerk Festival, Mijk van Dijk und Christian Grade, vereint unterschiedliche Hintergründe und Biografien. Was sie gemeinsam haben, ist ihre Freundschaft, ihre Liebe zum Planeten und zur elektronischen Musik. Wie lange jemand Teil der Szene ist, spielt für die Crew keine Rolle. Der respektvolle Umgang miteinander spielt eine zentrale Rolle, und das möchten sie nach außen tragen und der Welt zeigen.

Style:

  • Acid Techno
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Cat Vermillion, Christian Grade, Felix Reichelt, Felix Wehden, Je Saré, Macho Milano, Mijk van Dijk, Risa Taniguchi, Ronny Luft

Rave For Good e.V

Kollektiv/Party-Crew Sonstige Veranstalter

Rave for Good e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die 2018 gegründet wurde, um die Welt durch Tanz, Kunst und Musik zu verbessern. Das vielseitige Musikkollektiv organisiert Veranstaltungen mit abwechslungsreichen Line-ups, um Bewusstsein zu schaffen und Gelder zu sammeln. Ziel ist es, Ungleichheiten zu bekämpfen und Menschen in Not zu helfen.

Style:

  • Acid Techno
  • Deep House
  • House
  • Melodic
  • Minimal
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Confidentially Blonde, Creti, Ele Luz, Jama, Madota, Papa K, Rabiatch, sin:port b2b Rachel Raw, The Relative Zero LIVE, Scoopsi

Rave The Planet

NGO

Rave The Planet, als Float-Crew und Organisator:innen der Demo, sind Herz und Motor der Parade. Mit einer Leidenschaft für elektronische Musik und einer Vision für eine nachhaltige Zukunft schaffen sie ein Erlebnis, das Generationen verbindet. Die Demonstration „Rave The Planet Parade“ ist weit mehr als ein Fest der Technokultur – sie ist ein Statement für Liebe, Freiheit und Gemeinschaft.

Als gemeinnützige Organisation ist Rave The Planet auf den Support aus der Techno-Community angewiesen, um die Parade und ihre weiteren Kulturprojekte zu realisieren. Unterstützt jetzt mit einer Spende:

Weitere Spendenmöglichkeiten.

Style:

  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Dr. Motte, Felix Kröcher, Isabelle Beaucamp, Paula Cazenave, Simina Grigoriu, Thomas Schumacher, Torsten Kanzler and more to come!

REVOLVER PARTY EVENTS

Veranstalter

Die „Revolver Party“ ist eine Eventreihe in der Berliner Clubszene. Sie ist eine der bekanntesten und etabliertesten Queer-Partys der Stadt. Sie bietet eine vielfältige Mischung aus elektronischer Musik und Performance-Kunst und zieht ein breites Publikum an, das die LGBTQAI+-Community sowie Freund:innen und Unterstützer:innen willkommen heißt.

Style:

  • Acid House
  • Acid Techno
  • Deep House
  • Funky House
  • House
  • Melodic
  • Minimal
  • Progressive House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Ben Manson, Federico Maniscalco, Hendrik Milan, Pagano, Saytek LIVE, Samantha Togni

Solar Storm Festival

Booking Agency Festival Veranstalter

Seit 32 Jahren steht die DAW UG (Dance around the World), die Menschen hinter dem „Solar Storm Festival“, mit Erfahrung als Veranstalter:innen, Booker:innen und Location-Betreiber:innen für kontinuierliche Innovation in der Musikszene. Die Crew setzt sich für Tanz, Kunst, Youth Culture, Diversität, LGBTQAI+ und Frieden ein. Sie präsentieren Elektro-Cross-Genre weltweit und schaffen Plattformen für nachfolgende Generationen.

Style:

  • Acid Techno
  • Electro
  • Psy Trance
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

AN·O·NY·MUS, Con Tacto, Darling Peter, DJANE MEELA, Farrah, Homie Isback, NANOVIOLA, Ralf Matten, Tommyrich

Subciety: Hosted by Collective Riot, PRSPCT & Convict

Club Kollektiv/Party-Crew Sonstige Veranstalter

„Subciety“ wurde von Merlijn Poolman gegründet, dem Nachtbürgermeister von Groningen NL und Gründer des Clubs „Subsonic“, der seit 2017 geschlossen ist. Die Brand vereint eine aufgeschlossene Crew von leidenschaftlichen Organisationen, die Techno bis hin zu Industrial Hardcore mit einigen Breaks mischt. Sie vereint die komplett weiblichen Crews von „Riot Collective“, „PRSPCT“ und „Alcatraz Events“ und lässt überwiegend Frauen auf ihrem Float bei der Rave The Planet spielen. Sie stehen für laute Musik für schöne Menschen!

Style:

  • Breakbeat/Drum & Bass
  • Hardcore
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Carmen Lisa, Convict Alliance, Deetox, DJ JDA, Faye Mia, Kilbourne, Myra, Selene, Sonico, Temple Rat, Thrasher

Sunshine Live

Sonstige Veranstalter

SUNSHINE LIVE ist einer der führenden deutschen Radiosender für elektronische Musik. Seit seiner Gründung im Jahr 1997 war der Sender auch eng mit der Berliner Loveparade verbunden. Er präsentierte Live-Übertragungen der DJ Sets und Interviews, direkt von der Siegessäule. Legendär ist auch Float des Senders, mit einem riesigen, aufblasbaren blauen Babykopf, mit Kopfhörern und Sonnenbrille, dem „Clubby Baby“. 2024 nimmt der SUNSHINE LIVE erstmals auch an der Rave The Planet Parade teil.

Style:

  • Electro
  • House
  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Trance

Float Line-Up:

Aka Aka, Chris Nitro, DJ Falk, Jil Tanner, ÜBERKIKZ

SYMBIOTIKKA

Veranstalter

SYMBIOTIKKA: Die legendäre Kinky-Party aus Berlin

Seit nunmehr fast 7 Jahren ist die legendäre Kinky Party SYMBIOTIKKA (vom KitKat Club Berlin) eine feste Größe im Berliner Nachtleben und hat sich als eines der wichtigsten und besten sexpositiven Events Deutschlands etabliert. Die Party hat eine einzigartige Kombination aus frivolem Feiern, Freiheit und hochklassiger Technomusik geschaffen, die Partygänger aus aller Welt anzieht. Letztes Jahr hatten wir mit HIVE eine Truck bei Rave the Planet.

Style:

  • Tech House
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)
  • Trance

Float Line-Up:

Alle Farben, A.N.I., DJ Jordan, elMefti, Grace Thompson, Holy Priest, IGDA, LOVRA

The Bootcamp x RiverSide Studios

Artist Sonstige

Rummy Sharma aus Indien ist seit 1991 in der elektronischen Musikszene aktiv und von der Berliner Techno-Szene beeinflusst. Er gründete das erste internationale Musikfestival in Indien, „Vibrato“, im Jahr 2000. Neben DJing betreibt er einen DJ-Shop, managt Sound-Systeme und besitzt Clubs und DJ-Schulen. Derzeit arbeitet er mit seiner Familie in Frankreich, die Europas größte Film- und Tonschule besitzt. Er ist Gründer des Bootcamp Goa, eines einzigartigen Camps für elektronische Musikproduktion und Performance-Ausbildung.

Style:

  • Acid Techno
  • Hardcore
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

Albird, Ash Roy, Bahaar, Bullzeye, Likwid, Martin Eyerer, Mashter, Rummy Sharma, Sasse, Speaker Honey, Tobi Neumann

TRENDWÆNDE ✕ Laboratorium

Veranstalter

TRENDWÆNDE Vienna, die Eventreihe aus Wien von Evi und Kay Barton, steht für gemeinschaftliche Cluberlebnisse und eine Subkultur abseits des Mainstreams mit Fokus auf das „Wir“. Sie bringt hierbei neue und altbekannte Künstler:innen und Szenegestalter:innen aus dem internationalen Techno-Umfeld zusammen, die für anspruchsvolle, vielschichtige elektronische Musik und Kunst stehen. Techno schafft Verbundenheit. Techno ist Liebe, Respekt und friedliches Zusammensein. Gemeinsam mit Laboratorium Kyiv, dem gegenwärtig größten Rave-Festival-Veranstalter der Ukraine, demonstriert TRENDWÆNDE zusammen für weltweiten Frieden und Abrüstung.

Style:

  • Acid Techno
  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

BB Deng, Bloody Mary, Cheka, Eternity, Kai Tracid, Kay Barton, La Prinzessa Galaktika, Tom Wax, YULI ANA

Verknipt

Festival Record Label Veranstalter

„Verknipt“ ist eine Event-Organisation, die seit über einem Jahrzehnt für ihre wilden Raves bekannt ist! Mit Fokus auf (Hard-) Techno, Industrial Techno und anderen harten Dance-Rave-Musikrichtungen, veranstaltet „Verknipt“ das ganze Jahr über mehrere Events an verschiedenen Standorten. Dabei werden sowohl bekannte Künstler gebucht als auch aufstrebende Talente vorgestellt! Zusammen mit einer irren Licht- und Lasershow sowie ausgefallenen Visuals bieten sie die perfekte Mischung für ein unvergessliches Rave-Erlebnis! Mit rund 155.000 Besuchern pro Jahr.

Style:

  • Techno (Peak Time)
  • Techno (Raw/Deep/Hypnotic)

Float Line-Up:

APHØTIC, BYØRN, Cynthia Spiering, DIØN, Fantasm, NOVAH, NYCØ, Onlynumbers, Pawlowski, 6ejou

RAVE THE NEWSLETTER

Du hast Bock auf unsere News? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Verpasse ab sofort keine News mehr von Rave The Planet und unseren Projekten. Mit unserem Newsletter bist du immer up to date. Ungefiltert, unkomprimiert, unkompliziert - direkt von der Quelle, unserem Headquater in Berlin. Frischer geht's nicht!