UPDATE: Bekennerschreiben eingegangen & neues Beweismaterial

+++ Bekennerschreiben eingegangen +++ Neues Beweismaterial +++

Am Frei­tag den 24. April 2020, ging im Büro von Dr. Mot­te ein anony­mes Beken­ner­schrei­ben der mut­maß­li­chen Die­be der Sie­ges­säu­le ein. Die Absender*innen ent­schul­dig­ten sich für die Tat und schrei­ben:

„Wir selbst befin­den uns der­zeit in Aus­bil­dung und kön­nen uns eine straf­recht­li­che Ver­fol­gung nicht erlau­ben, da dies unse­re beruf­li­che Zukunft mas­siv gefähr­den wür­de.“

Zum Verbleib der Goldelse kein Wort

Die Täter*innen bit­ten im Beken­ner­brief auch um eine außer­ge­richt­li­che Klä­rung und eine „öffent­lich wirk­sa­me Ant­wort“. Des­halb hat­ten wir auf unse­rer Face­book-Sei­te einen Post ver­öf­fent­licht und das Gespräch ange­bo­ten, soll­ten sich die Täter*innen bis Sonn­tag Abend per­sön­lich mel­den, was dann aber lei­der nicht geschah.

Neues Beweismaterial

Neue Aus­wer­tun­gen hoch­auf­lö­sen­der Über­wa­chungs­vi­de­os zei­gen deut­li­che Bil­der der Täter*innen. Alle neu­en Beweis­mit­tel wer­den nun Drit­ten über­ge­ben.

Gesprächsangebot bleibt noch bestehen

Trotz der ver­stri­che­nen Dead­line sind wir nach wie vor gesprächs­be­reit, denn jeder macht mal Feh­ler und hat eine zwei­te Chan­ce ver­dient. Soll­ten wir die­se Woche noch von den Täter*innen per­sön­lich hören, sind wir wei­ter­hin für ein Gespräch und eine außer­ge­richt­li­che Lösung offen.

Bis ein­schließ­lich Frei­tag, den 1. Mai, haben die Täter*innen noch Zeit sich per E‑Mail an uns zu wen­den: info@ravetheplanet.com

 

Spendenaktion

Unse­re gemein­nüt­zi­ge Arbeit lebt von Spen­den. Wer uns unter­stüt­zen möch­te kann dies ent­we­der über unser Fund­ra­ving tun oder ger­ne auch direkt etwas auf das Spen­den­kon­to über­wei­sen:

Bank:Ber­li­ner Spar­kas­se
IBAN:DE34 1005 0000 0190 8305 49
BIC:BELADEBE

Ver­wen­dungs­zweck: „Spen­de“
Zah­lungs­emp­fän­ger: Rave The Pla­net gGmbH

Mit Freunden teilen

RAVE THE NEWSLETTER

Du hast Bock auf unsere News? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Verpasse ab sofort keine News mehr von Rave The Planet und unseren Projekten. Mit unserem Newsletter bist du immer up to date. Ungefiltert, unkomprimiert, unkompliziert - direkt von der Quelle, unserem Headquater in Berlin. Frischer geht's nicht!

Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Akzeptieren